STAPUK

Leistungserbringer

Zusammenarbeit

Damit der Zweck der Liste säumiger Prämienzahler auch erfüllt werden kann, ist eine gute Zusammenarbeit zwischen der Stelle für ausstehende Prämien und Kostenbeteiligungen Luzern sowie den Leistungserbringern nötig. Die STAPUK stellt, in Zusammenarbeit mit den Gemeinden und den Krankenversicherern, aktuelle Daten für die Liste säumiger Prämienzahler zur Verfügung. Anhand dieser Daten können die zugriffsberechtigten Leistungserbringer vor einer Behandlung überprüfen, ob der Patient/die Patientin die Krankenkassenprämien und Kostenbeteiligungen bezahlt hat und somit Leistungen vom Krankenversicherer erhält. Befindet sich die zu behandelnde Person auf der Liste säumiger Prämienzahler, sind bei der Krankenversicherung Ausstände vorhanden und der Leistungserbringer muss nur Notfallbehandlungen vornehmen. Dadurch soll das Entstehen von Kosten, welche anschliessend nicht gedeckt werden können, vermindert werden.



Zugriff

Bei den Leistungserbringern ist zu beachten, dass nur jene mit einer gültigen Zahlstellenregister-Nummer (ZSR-Nr.) zugriffsberechtigt sind. Die ZSR-Nr. bestätigt, dass der Leistungserbringer krankenkassenanerkannt ist und somit KVG-Leistungen über Krankenkassen abrechnen kann. Die Zugriffsberechtigung ist nicht auf die Leistungserbringer des Kantons Luzern beschränkt, sondern gilt gesamtschweizerisch für alle gemäss Art. 35 Abs. 2 KVG genannten Leistungserbringer:


  • Ärzte und Ärztinnen
  • Apotheker und Apothekerinnen
  • Chiropraktoren und Chiropraktorinnen
  • Hebammen
  • Personen, die auf Anordnung oder im Auftrag eines Arztes oder einer Ärztin Leistungen erbringen und Organisationen, die solche Personen beschäftigen
  • Laboratorien
  • Abgabestellen für Mittel und Gegenstände, die der Untersuchung oder Behandlung dienen
  • Spitäler
  • Geburtshäuser
  • Pflegeheime
  • Heilbäder
  • Transport- und Rettungsunternehmen
  • Einrichtungen, die der ambulanten Krankenpflege durch Ärzte und Ärztinnen dienen

Um Zugriff auf die Liste säumiger Prämienzahler zu erhalten, müssen die Leistungserbringer bei der Stelle für ausstehende Prämien und Kostenbeteiligungen Luzern einen entsprechenden Antrag einreichen. Dies ist online möglich: Das Antragsformular wird ausgefüllt, der Benutzervertrag ausgedruckt und unterzeichnet an die STAPUK gesandt. Über den Link "Anleitung Antragstellung" gelangen Sie zu einem detaillierten Beschrieb mit dem genauen Vorgehen. Der Link "Antrag Listenzugang" führt Sie direkt zum Online-Antragsformular.

In unserem Auftrag wird die Liste der säumigen Prämienzahler zusätzlich auch durch die Firma SASIS AG publiziert. Wenn Sie bereits heute eine Geschäftsbeziehung zur SASIS AG pflegen oder zukünftig Bedarf und Interesse für den Zugriff auf die Liste via SASIS AG haben, können Sie mit dem Antragsformular unter folgendem Link mit der SASIS AG Kontakt aufnehmen: Zugriff Liste der säumigen Prämienzahler auf SASIS-Portal


Technische Voraussetzungen für den Zugriff auf die Liste säumiger Prämienzahler

Um möglichst problemlos auf die Liste säumiger Prämienzahler zugreifen zu können, sollten Sie über einen aktuellen Browser verfügen. Geeignet sind beispielsweise der Internet Explorer, Google Chrome, Firefox, Opera und Safari.